info@iseas.de

Einstiegstraining für Führungskräfte

Dieses Training beschäftigt sich mit den vielschichtigen und hohen Anforderungen an Führungskräfte und bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre eigene Führungsarbeit zu optimieren. Sie lernen, moderne Führungswerkzeuge menschen- und situationsorientiert einzusetzen, reflektieren ihren Führungsstil und verbessern Ihre Fährigkeit zur zielorientierten Steuerung von Mitarbeitergesprächen.

Im Rahmen des Trainings befassen Sie sich unter anderem mit folgenden Aspekten:

  • wie Sie Ihren eigenen Führungsstil verbessern und Ihre Stärken und Schwächen für Ihren Führungsalltag nutzen können,

  • wie Sie die Kommunikation mit Ihren Mitarbeiter/innen verbessern und Ihre Führungsrolle authentisch gestalten,

  • wie Sie Zielvereinbarungen als Planungs- und Motivationsinstrumente nutzen,

  • welche Möglichkeiten und Grenzen Selbst- und Außenmotivation haben,

  • wie Sie Jahresgespräche optimal strukturieren und durchführen, 

  • wie Zielvereinbarungen, Controlling und Kritikgespräche in Delegationsprozessen sinnvoll ineinandergreifen müssen,

  • wie Sie Gerechtigkeit und Transparenz im Beurteilungsverfahren herstellen.

Teilnehmerkreis

  • werdende, neue und/oder junge Führungskräfte sowie erfahrene Führungskräfte, die ihre Führungsqualitäten gezielt ausbauen möchten

  • insgesamt bis maximal 8 Teilnehmer/innen

Trainingsmethode

  • Vortrag, Einzel- und Gruppenübungen, Feedback, wirklichkeitsnahe Rollenspiele, Gesprächssimulationen, Bearbeitung eigener Praxisfälle, Transferübungen.

Arbeitsmappen

Die Teilnehmenden erhalten Mappen mit ausführlichen seminarbegleitenden Unterlagen und Praxisarbeitsblättern. 

Organisatorisches

Dieses Training ist buchbar als: 

  • 3-tägige Veranstaltung - empfohlen für werdende und neue Führungskräfte

  • 2-tägige Veranstaltung - empfohlen für erfahrene Führungskräfte, die ihre Führungsqualitäten optimieren möchten (Achtung: das Wissen um Führungsgrundlagen wird bei dieser Seminarvariante vorausgesetzt!)

Im Seminarpreis enthalten:

  • ausführliche Seminarunterlagen 

  • Teilnahmezertifikat 

Trainer/in

Susanne Dietzsch